Veröffentlicht am

Kontaktlinsen einsetzen und absetzen – einfache Tipps

Kontaktlinsen einsetzen

Das Ein- und Absetzten von Kontaktlinsen kann besonders für Anfänger eine Herausforderung sein. Die richtige Handhabung von Kontaktlinsen ist eine Übungssache, die mit ein paar Tipps und der nötigen Portion Geduld einfacher wird. Als Anfänger ist es wichtig, dass Ihr Kontaktlinsenspezialist Ihnen den richtigen Umgang mit Kontaktlinsen genau zeigt und mit Ihnen übt.
Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen die wichtigsten Schritte für einen unbeschwerten Umgang mit Kontaktlinsen. Wir werden genauer auf das Ein- und Absetzten eingehen, zeigen Ihnen praktische Tipps dazu, besonders wie Sie bei langen Fingernägeln mit Kontaktlinsen umgehen können und was grundsätzlich zu beachten ist bei Kontaktlinsen und Make-up.

Kontaktlinsen richtig einsetzen – Wie?

Wichtig ist, dass Sie sich Zeit nehmen und nicht versuchen das ganze möglichst schnell zu erledigen. Legen Sie je einen Blister der Kontaktlinsen bereit oder den Kontaktlinsenbehälter mit den Kontaktlinsen. Stellen Sie eine Kochsalzlösung oder All-in-One Lösung dazu um die Kontaktlinsen kurz vor dem Einsetzen abzuspülen.

1. Das allerwichtigste im Umgang mit Kontaktlinsen ist eine gute Handhygiene. Somit ist der allererste Schritt, das gründliche Reinigen der Hände. Am besten verwenden Sie dazu eine nicht rückfettende, unparfümierte, antibakterielle Flüssigseife. Die Contabelle Handseife oder die Sanibell Handreinigung sind dazu bestens geeignet und können beide bei uns bestellt werden.

Contabelle Handseife
Contabelle Handseife

Sanibell Reiniger
Sanibell Reiniger

2. Beginnen Sie immer mit dem gleichen Auge. Achten Sie bei unterschiedlichen Korrekturen immer darauf, die richtige Kontaktlinse im richtigen Auge einzusetzen. Nehmen Sie die Kontaktlinse aus dem Blister oder dem Kontaktlinsenbehälter. Spülen Sie die Kontaktlinse noch kurz mit einer Kochsalzlösung. Dazu legen Sie die Linse in die Handfläche und spülen sie kurz ab. Verwenden Sie niemals Leitungswasser im Umgang mit Kontaktlinsen!

Hände waschen
Hände waschen

3. Legen Sie dann die Kontaktlinse auf die Fingerkuppe des Zeigefingers und überprüfen Sie ob diese richtig gestülpt ist. Sind Sie sich nicht sicher ob sie es erkennen können, können Sie die Kontaktlinse zwischen Zeigefinger und Daumen halten. Richtig ist: Wenn sich die Kontaktlinse zusammenwölbt. Falsch ist: Wenn sich die Kontaktlinse am Rand umstülpt und an die Fingerspitze legt.

Richtig:

Finger mit Linse RICHTIG
Finger mit Linse RICHTIG
Falsch:

Finger mit Linse FALSCH
Finger mit Linse FALSCH

4. Setzen Sie nun die erste Kontaktlinse auf die Fingerkuppe des Zeigefingers. Ziehen Sie mit dem Mittelfinger der gleichen Hand das Unterlid sanft nach unten und mit der freien Hand das Oberlid sanft nach oben. Dadurch öffnen Sie die Augen noch weiter und haben eine grössere Einsetzfläche.

Kontaktlinsen Aufsetzen 1
Kontaktlinsen Aufsetzen 1

5. Führen Sie dann die Kontaktlinse langsam zum Auge, schauen Sie dabei etwas nach oben. Setzten Sie die Kontaktlinse sanft auf, diese wird sich so direkt ans Auge anschmiegen. Nun schauen Sie mit dem geöffneten Auge in verschiedene Richtungen, damit sich die Kontaktlinse auf dem Auge richtig platzieren kann. Danach schliessen Sie sanft das Auge, sofern die Kontaktlinse nicht richtig sitzt und eine Luftblase entsteht, wird die Kontaktlinse von den Lidern sanft weggedrückt. Wenn die Kontaktlinse zwar noch auf dem Auge ist aber etwas sehr stört kann es sein, dass ein Fremdkörper dazwischen liegt oder die Kontaktlinse doch nicht richtig auf dem Auge liegt. In beiden Fällen beginnen Sie nochmals ganz in Ruhe bei Schritt 2.

Kontaktlinsen Aufsetzen 2
Kontaktlinsen Aufsetzen 2

Kontaktlinsen richtig absetzen

Auch beim Absetzten der Kontaktlinsen ist es wichtig sich Zeit zu nehmen. Setzten Sie die Kontaktlinsen unbedingt zuerst ab, bevor Sie sich abschminken.

1. Beim Ein- wie beim Absetzen ist eine gute Handhygiene das A und O. Reinigen Sie daher als erster Schritt immer Ihre Hände gründlich.

2. Beginnen Sie immer mit dem gleichen Auge. Schauen Sie in den Spiegel und etwas nach oben. Ziehen Sie dann mit der einen Hand das Oberlid sanft nach oben und mit dem Mittelfinger der anderen Hand das Unterlid sanft nach unten.

Kontaktlinsen Herausnehmen 1
Kontaktlinsen Herausnehmen 1

3. Ziehen Sie dann den Rand der Kontaktlinse nach unten in den weissen Bereich des Auges.

Kontaktlinsen Herausnehmen 2
Kontaktlinsen Herausnehmen 2

4. Mit Daumen und Zeigefingerkuppe greifen Sie nun die Kontaktlinse und falten diese leicht zusammen und nehmen diese aus dem Auge. Wenn Sie Tagslinsen tragen, entsorgen Sie diese danach, bei Wochen-, Monats- oder Jahreslinsen reinigen Sie diese wie gewohnt und legen sie in die Aufbewahrungslösung. Wenn Sie Mühe haben die Kontaktlinsen mit den Fingern abzusetzten, gibt es auch Absetzhilfen.

Kontaktlinsen Herausnehmen 3
Kontaktlinsen Herausnehmen 3

Tipps im Umgang mit Kontaktlinsen bei langen Fingernägeln

  1. Nach der gründlichen Handreinigung können Sie beginnen indem Sie mit einer Hand das Auge aufhalten. Zeigefinger und Mittelfinger der anderen Hand spreizen Sie zu einem schmalen V.
  2. Schauen Sie nun auf die Handinnenfläche und legen die beiden Finger in V-Form direkt an die Kontaktlinse. Drücken Sie die Kontaktlinse leicht zusammen und setzen damit die Kontaktlise ab.
  3. Wenn Sie Mühe haben die Kontaktlinsen mit den Fingern abzusetzten, gibt es auch Absetzhilfen.

Kontaktlinsen und Make-up

Kosmetik zu verwenden beim Tragen von Kontaktlinsen ist mit den richtigen Produkten kein Problem. Cremige und hochverträgliche Kosmetika eignet sich am besten. Zum Abschminken empfehlen sich Öl-freie und sanfte Abschminkmittel. Dazu eignen sich besonders die Produkte von Eye Care Cosmetic. Achten Sie drauf, dass Sie sich erst nach dem Einsetzen der Kontaktlinsen schminken und erst nach dem Absetzen der Kontaktlinsen abschminken. Als erstes sollten Sie jedoch immer die Hände gründlich waschen, das ist unverzichtbar. Tragen Sie Tageslinsen, können Sie diese nach dem Tragen einfach entsorgen. Bei Wochen-, Monats- und Jahreslinsen ist eine gute Reinigung nach dem Tragen sehr wichtig. Bei weichen Kontaktlinsen erreichen Peroxid-Systeme eine besonders gute Reinigung und entfernen auch Schminkreste die evtl. auf den Kontaktlinsen haften geblieben sind. Mehr rund um das ganze Thema können Sie in unserem Blog-Artikel Make-up und Kontaktlinsen! Wie geht man vor? nachlesen.

Fazit

Das Ein- und Absetzen von Kontaktlinsen kann anfangs eine Herausforderung sein. Mit genügend Zeit, Geduld und Übung werden Sie jedoch zum Profi im Handling von Kontaktlinsen. Versuchen Sie nicht es so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Auch langjährige Kontaktlinsenträger/innen nehmen sich genügend Zeit um alles richtig zu machen und die einzelnen Schritte zu beachten, damit allfälligen Beschwerden entgegengewirkt werden kann. Das Wichtigste im Umgang mit Kontaktlinsen ist immer eine gründliche Handhygiene. Waschen Sie sich als erstes immer die Hände gründlich mit einer geeigneten Handreinigung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Kontaktlinsentragen.